Die eigene Online Präsenz verbessern

3 Minuten posted am:


über mich

E-Commerce und Online Marketing Blog Ich freue mich, dich auf meinem Blog willkommen heißen zu dürfen. Hier dreht sich alles um das Thema Online Marketing, sprich alles, was mit Transaktionen mit der Hilfe des Internets zu tun hat. Eine Welt ohne Online Marketing ist heute nicht mehr vorstellbar. Wann hast du zuletzt im Internet etwas gekauft? Egal ob wir einen Film streamen oder Kleidung, Technik etc. bestellen - das Internet ist mittlerweile auch dafür wichtig. Auf diesem Blog bekommst du Tipps für den eigenen Erfolg im Internet. Folge einfach diesem Blog und bleibe auf dem Laufenden in Sachen Nischenfindung, Marktpositionierung und so weiter und lasse dich für deinen Erfolg inspirieren.

Suche

Kategorien

Archiv

Das Internet ist das A und O für die Geschäftsanbahnung. Heutzutage nutzt jeder das Netz, um zu recherchieren und sich zu informieren. Für Unternehmen ist es essentiell, für seine (potentiellen) Kunden sichtbar zu sein. Wer seine Online Präsenz verbessern möchte, hat hierfür diverse Möglichkeiten, so zum Beispiel bei der ZIP.ch SA - mylocation. Im Folgenden sollen einige dieser Optionen genauer erläutert werden. Das Ziel hinter allem ist, dass ein Unternehmen gefunden wird. Hauptsächlich verantwortlich dafür sind die sogenannten Keywords. Das sind die Worte, die ein Nutzer in eine Suchmaschine tippt, um eine Information zu erhalten. Je mehr relevante Keywords auf der eigenen Webseite vorhanden sind, desto besser. Diese Schlagworte müssen jedoch auch einen sinnvollen Zusammenhang bilden. Es nutzt nichts, eine Webseite mit Keywords zu erstellen. Suchmaschinen sind schlauer geworden. Sie wollen ihren Nutzern einen Mehrwert bieten. Aus diesem Grund werden sie nur Seiten weit vorn anzeigen, die die entsprechenden Keywords auch sinnvoll einsetzen. Das heißt im Endeffekt, dass auf Webseiten Texte stehen müssen, die dem Nutzer der Suchmaschine genau das liefert, wonach er gesucht hat. 

Online Präsenz verbessern heißt auch, sich mit dem Thema Werbung auseinanderzusetzen. Es hilft durchaus in Werbekampagnen zu investieren, die die eigene Webseite hervorheben. Dadurch festigt sich beim Zielpublikum der eigene Name. Hier muss jedoch sehr genau ausgewählt werden, wo und wie Werbung geschaltet wird. Es sollte nicht unnötig Budget ausgegeben werden, um die falsche Zielgruppe zu erreichen. Viel besser ist es eine genaue Analyse durchzuführen. Dann sollte sehr explizit Werbung geschaltet werden.   

Online Präsenz verbessern kann auch heißen, dass an möglichst vielen Stellen im Internet der Unternehmensname auftaucht. So bietet es sich an regelmäßig News zu posten. Das kann in sozialen Netzwerken sein oder auf öffentlichen Plattformen. Es können PR Seiten genutzt werden oder entsprechende Foren verwendet werden. Je häufiger der eigene Name auftaucht, desto höher ist die Präsenz. Wie schon bei den Keywords ist es unabdingbar, dass der Unternehmensname nur in sinnvollen Zusammenhängen auftaucht. Es ist kontraproduktiv an jeder Ecke mit dem eigenen Namen zu werden. Suchmaschinen werten auch solche Dinge aus und erkennen früher oder später, ob ein Unternehmen seriös ist oder nicht.   

Wer seine Online Präsenz verbessern möchte und selbst nicht weiß, wie das geht, kann auch auf entsprechende Agenturen zurück greifen. Hier gibt es noch viel mehr Tipps und Tricks. Diese müssen in aller Regel bezahlt werden, doch deren Know-how zahlt sich aus. Im Internet ändert sich permanent die Art und Weise, wie gesucht und gefunden wird. Agenturen sind hier häufiger und eher am Ball, als private Initiativen. Es zahlt sich schlussendlich aus, denn wer die eigene Online Präsenz verbessern will, hat zum Ziel mehr Umsatz zu generieren. Sonst müsste der Aufwand nicht betrieben werden.

• Schlagwörter: • 446 Wörter